Übersicht

Bei der bisherigen Betrachtung wurde stets von einer einheitlichen und fehlerfreien Struktur der Metalle ausgegangen [fahre hierzu mit der Maus über die Abbildung]. Solche ideale Kristalle existieren in der Praxis allerdings nicht bzw. können nur in sehr kleinem Maßstab unter extremem Aufwand näherungsweise erreicht werden (bei sogenannten Whiskern). Reale Metalle weisen keine perfekte Gitterstruktur auf sondern zeigen sogenannte Gitterbaufehler (auch Gitterdefekte oder Gitterfehler genannt) an denen das Gitter von der perfekten Struktur abweicht.

Die untere Abbildung zeigt exemplarisch verschiedene Gitterdefekte, die je nach Stärke ihrer Auswirkungen auf die umliegende Struktur verschieden unterteilt werden können. In den entsprechenden Abschnitten finden sich detailliertere Informationen hierzu.

Realkristall, Einkristall, Idealkristall, Fehlstellen, Gitterdefekte, Gitterfehler, Gitterbaufehler

Abbildung: Idealkristall/Realkristall